Hersteller

Anvil

US Konzern produziert nach dem Prinzip der Nachhaltigkeit.

Informationen zum Hersteller

Klick hier

B&C

Mitglied der „Business Social Compliance Initiative“ (BSCI). Alle T-Shirts sind nach Öko-Tex® Standard 100 zertifiziert. Mitglied der „Fair Wear Foundation“ (FWF). Verpflichtet sich zur Einhaltung hoher sozialer Standards in allen Zulieferländern und verfügt über einen firmeneigenen Verhaltenskodex. Zertifikatssiegel Öko-Tex® Standard 100, GOTS, Bioequitability Mitgliedschaften BSCI, FWF, Fairtrade

Informationen zum Hersteller

Klick hier

Bella

Sozial verantwortungsbewusstes Verhalten. Bella pflanzt Bäume, benutzt FSC zertifiziertes Papier und nutzt zudem die Solarenergie für ihre Firmengebäude.
Mitgliedschaft CPSC

Informationen zum Hersteller

Klick hier

Continental Clothing

Das mittelständische Privatunternehmen verpflichtet sich zu ethisch korrektem Handeln und kontrolliert die Prozesse von Anbau, über Produktion, bis zum Vertrieb. Spreadshirt Verhaltenskodex.
Zertifikatssiegel: Öko-Tex® Standard 100, GOTS
Mitgliedschaft: FWF, ILO, SGS India

Informationen zum Hersteller

Klick hier

Fruit of the Loom

Der firmeneigene Verhaltenskodex steht für faire Arbeitsbedingungen bei der eigenen Produktionsstätte, den Zulieferern sowie für eine nachhaltige Produktion. Zertifikatssiegel: Öko-Tex® Standard 100

Informationen zum Hersteller

Klick hier

Gildan

Setzt sich für bessere Arbeitsbedingungen ein und bekämpft Kinderarbeit. Zudem betreibt Gildan biologische Kläranlagen.
Zertifikatssiegel: Öko-Tex® Standard 100
Mitgliedschaft: FLA (Fair Labor Association)

Informationen zum Hersteller

Klick hier

Grundstoff

Über 75% der Kleidung sind zertifizierte Artikel, damit schafft es Grundstoff auf Platz 10 der besten nachhaltigen Modeshops (Utopia Bestenliste). Größtenteils wird organic cotton verarbeitet. Versendet werden nur plastikfreie Waren. Zertifikatssiegel: GOTS
Mitgliedschaft:FWF, Fair Trade

Informationen zum Hersteller

Klick hier

Promodoro

Setzt sich für Nachhaltigkeit, sowie für Umweltschutz ein und die Kontrolle der verwendeten Materialien, gleichfalls für sozial gerechte und verträgliche Arbeitsbedingungen während der Produktionsprozesse. Die Zertifizierung gelten für die unterschiedlichsten Standards, mit dabei sind u.a.: WRAP, GOTS, Öko-Tex® Standard 100, ISO9001, ISO14001, OHSAS, Textil Exchange, Think green Initiative.

Informationen zum Hersteller

Klick hier

Russell

www.russelleurope.com Prüfung durch die unabhängige WRAP Organisation. Zertifikatssiegel: Öko-Tex® Standard 100 Mitgliedschaft: WRAP

Informationen zum Hersteller

Klick hier

SOL`s

Umfangreiche Prüfungen der Textilien, soziale Verantwortung und Umweltschutz sind wichtige Pfeiler des Unternehmens und dienen der Glaubwürdigkeit und schaffen Vertrauen. Spreadshirt Verhaltenskodex. Zertifikatssiegel: Öko-Tex® Standard 100, ISO9001, OE100
Mitgliedschaft: WRAP, Fairtrade, 2FPCO, IFTH

Informationen zum Hersteller

Klick hier

Stanley & Stella

Soziale Bedingungen, nachhaltige Materialien und umweltbewusstes Handeln sind für Stanley & Stella die Voraussetzung dafür, mit einem Produktionsbetrieb/ Lieferanten überhaupt erst eine geschäftliche Verbindung einzugehen.
Zertifikatssiegel: Öko-Tex® Standard 100, ISO9001, OE100, GOTS, Reach

Informationen zum Hersteller

Klick hier

Stedman

Faires und sozial verantwortungsbewusstes Handeln ist ein Anspruch, dem sich das amerikanische Unternehmen verpflichtet fühlt.
Zertifikatssiegel: Öko-Tex® Standard 100, Organic Exchange
Mitgliedschaft: WRAP, FLA

Informationen zum Hersteller

Klick hier

Urban Classics

Faire und soziale Bedingungen für die Mitarbeiter, sowie ein verantwortungsvoller Umgang mit der Umwelt sind für Urban Classics selbstverständlich. Spreadshirt Verhaltenskodex.
Mitgliedschaft: BSCI (Business Social Compliance Initiative)

Informationen zum Hersteller

Klick hier

Wichtige Zusatz-Info!

Die meisten der unveredelten Kleidungsstücke entsprechen in ihrem Ursprung solchen Bezeichnungen wie z.B. GOTS zertifiziert.Da wir aber fast jeden Artikel mit Designs veredeln, wird die Produktionskette unterbrochen und wir dürfen die entsprechenden Zertifikatssiegel dazu nicht verwenden. Auch wenn die von uns verwendete ultradünne Premium-Folie frei von PVC, Weich-machern und Schwermetallen ist. Die Dicke der Folie hat 100µ (=0,1mm). Dies entspricht in etwa der Dicke eines menschlichen Haares und ist auf der Haut nicht spürbar. Da nutzt es auch nichts, dass die Folie ökologisch unbedenklich ist, selbst wenn diese nach Öko-Tex Standard® 100 (Klasse 1, Babystandard) zertifiziert ist.